Im Landkreis Nienburg gibt es aktuell nur noch sieben Coronavirus-Erkrankte Foto: luckybusiness - stock.adobe.com

Im Landkreis Nienburg gibt es aktuell nur noch sieben Coronavirus-Erkrankte Foto: luckybusiness - stock.adobe.com

Landkreis 04.05.2020 Von Sebastian Schwake

Aktuell nur noch sieben Erkrankte im Landkreis

Keine weitere Neuinfektion gemeldet / Fünf weitere Coronatote in der Region Hannover

Im Landkreis Nienburg ist die Zahl der aktuell an Corona Erkrankten auf sieben zurückgegangen. Das sind zwei weniger als am Sonntag. Die Gesamtzahl der Infizierten stieg nicht und beträgt 70, 59 gelten als wieder gesund, vier sind bislang an den Folgen der Viruserkrankung gestorben. Aktuell in Quarantäne sind 82 Menschen (plus eins). Die Zahl der angeordneten Quarantänen stieg um drei auf 576.

Im Kreis Minden-Lübbecke gibt es keine weitere Neuerkrankung. Die Gesamtzahl der Erkrankungen liegt bei 425, davon gelten 357 wieder als genesen, sieben sind verstorben, 61 aktuell infiziert. Im Johannes-Wesling-Klinikum werden zehn Corona-Patienten behandelt, drei auf der Intensivstation, einer wird beatmet. Fünf Covid-19-Patienten liegen im Herz- und Diabeteszentrum in Bad Oeynhausen, zwei auf der Intensivstation, drei Patienten auf der Normalstation.

Im Landkreis Diepholz stieg die Gesamtzahl der Infizierten um drei auf 352. Neun Menschen sind aktuell infiziert, 280 (plus 14 gegenüber Donnerstag) gelten als gesund, 23 (unverändert) sind verstorben.

Im Landkreis Schaumburg sind aktuell zwölf Menschen akut an Covid-19 erkrankt. Bislang gibt es 150 bestätigte Corona-Infektionen (unverändert), 132 gelten als genesen. Die erkrankten Personen wurden isoliert und befinden sich in Quarantäne. Zwei Erkrankte sind im Krankenhaus.

In der Region Hannover sind seit Donnerstag fünf weitere Menschen an den Folgen der Viruserkrankung gestorben. In der Region gibt es seither 75 Coronatote. Seit Auftreten der ersten Infektion gibt es 1989 bestätigte Fälle (plus 58 gegenüber Donnerstag), davon sind 1097 Personen (plus 48) als genesen registriert.

Im Landkreis Verden gibt es 125 (plus fünf gegenüber Donnerstag) Coronavirus-Fälle. 108 Covid-19-Patienten (unverändert) sind genesen und aus der häuslichen Quarantäne entlassen. Es befindet sich ein Erkrankter im Krankenhaus.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Mai 2020, 17:22 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 51sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.