Susanne Bergholz freut sich auf bekannte Schauspieler im Abo 4, wie Mathias Herrmann und Mona Seefried, aber auch auf das Erfolgsmusical „The Producers". Stadt Nienburg/Jochen Quast

Susanne Bergholz freut sich auf bekannte Schauspieler im Abo 4, wie Mathias Herrmann und Mona Seefried, aber auch auf das Erfolgsmusical „The Producers". Stadt Nienburg/Jochen Quast

Nienburg 21.06.2019 Von Die Harke

Aktuelle Stücke für junges Publikum

Empfehlungen für die „Neue Bühne“ im Abo 4 des Nienburger Theaters auf dem Hornwerk

Die „Neue Bühne“ im Abo 4 des Nienburger Theaters auf dem Hornwerk geht mit aktuellen Stücken und abwechslungsreichen Formaten vor allem auf ein jüngeres und jung gebliebenes Publikum ein. Gleich zwei bemerkenswerte Erfolgs-Musicalproduktionen, das St. Pauli-Musical „Heiße Ecke“ von Schmidts Tivoli und Mel Brooks „The Producers“ werden im Abo 4 angeboten. Zum abwechslungsreichen Angebot gehört außerdem das packende Schauspiel „Jugend ohne Gott“ über gesellschaftliche Werte und Courage sowie die mörderische Komödie „Bella Donna“, die eher ernste Komödie „4.000 Tage“ sowie die gelungene Bühnenadaption der TV-Serie „Der Tatortreiniger“.

Susanne Bergholz, langjährige Kundenberaterin in der Theaterkasse, interessiert sich persönlich sehr für prominent besetzte Tourneetheater-Schauspielstücke: „In der anspruchsvollen Komödie ‚4000 Tage‘ sind TV-bekannte Darsteller dabei, unter anderem Mathias Herrmann und Mona Seefried. Außerdem hat Boris Aljinovic die Regie geführt, der auch schon als Schauspieler in Nienburg gastiert hat. Alle Titel im Abo 4 sprechen mich an, wobei die ‚Heiße Ecke‘ noch einmal herauszustellen ist, auch weil die Nachfrage so groß war, dass mittlerweile alle Termine ausverkauft sind. Aber wir haben ja zusätzlich noch das Erfolgsmusical ‚The Producers‘ im Abo 4.“

Das Programm im Abo 4 – „Neue Bühne“:

Dienstag, 17. September: „Bella Donna“, Schauspiel-Premiere, Komödie von Stefan Vögel. Mittwoch, 13. November: „Jugend ohne Gott“, Packendes Schauspiel über Werte und Courage. Freitag, 29. November: „Heiße Ecke – das St. Pauli Musical“, Nienburger Musical-Premiere 2019 (dieser Termin ist bereits ausverkauft!) Dienstag, 21. Januar 2020: „4000 Tage“, Ernste Komödie über Liebe, Vorurteile und die Suche nach Wahrheit. Montag, 17. Februar 2020: „Der Tatortreiniger“, Bühnenadaption der Kult-Comedy-Serie von Mizzy Meyer. Donnerstag, 5. März 2020: „The Producers“, Musical-Erfolg von Mel Brooks.

Das vollständige Abo-Programm ist auf der Internetseite www.theater.nienburg.de verfügbar. An der Theaterkasse im Stadtkontor Nienburg liegen auch gedruckte Exemplare aus. Abo-Bestellungen sind ganzjährig möglich an der Theaterkasse im Stadtkontor, Kirchplatz 4 in Nienburg, Telefon (0 50 21) 8 72 64 und 8 73 56, Fax (0 50 21) 87 5 83 56, per E-Mail an theaterkasse@nienburg.de sowie im Internet unter www.theater.nienburg.de.

Zum Artikel

Erstellt:
21. Juni 2019, 15:20 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 09sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.