Unbekannte haben versucht, in einen Supermarkt in Borstel einzubrechen. Foto: Rainer Fuhrmann / Adobe Stock

Unbekannte haben versucht, in einen Supermarkt in Borstel einzubrechen. Foto: Rainer Fuhrmann / Adobe Stock

Borstel 12.11.2020 Von Die Harke

Alarm schlägt Einbrecher in die Flucht

Täter wollten in einen Supermarkt in Borstel einbrechen

Die Alarmanlage eines Supermarkts in Borstel hat am frühen Mittwochmorgen Einbrecher in die Flucht geschlagen. Die Alarmanlage des an der Sulinger Straße gelegenen Marktes löste um 3 Uhr aus.

Als Polizisten vor Ort eintrafen, stellten diese fest, dass Unbekannte gewaltsam versucht hatten, die Eingangstüren des Marktes aufzubrechen. Dadurch hatten sie die Alarmanlage ausgelöst.

Die Polizei leitete sofort eine Fahndung ein, die aber erfolglos blieb. Die Polizei Diepholz sucht nun nach Zeugen und bittet diese, sich unter Telefon (0 42 71) 94 90 zu melden.

Zum Artikel

Erstellt:
12. November 2020, 11:36 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 16sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.