Die Polizei hat in Eitzendorf einen 43-jährigen betrunkenen Fahrer gestoppt. Foto: Petair - Fotolia

Die Polizei hat in Eitzendorf einen 43-jährigen betrunkenen Fahrer gestoppt. Foto: Petair - Fotolia

Eitzendorf 22.08.2021 Von Die Harke

Alkoholfahrt: Polizei stoppt 43-jährigen PKW-Fahrer

Führerschein beschlagnahmt, Fahrer droht mehrmonatige Führerscheinsperre und Geldstrafe

Am Samstagabend kontrollierte die Polizei Hoya einen roten Kleinwagen in Eitzendorf. Die Beamten bewiesen ihren Spürsinn und landeten bei dieser Kontrolle einen Treffer.

Der 43-jährige Fahrzeugführer stand unter dem deutlichen Einfluss alkoholischer Getränke und musste im Nienburger Krankenhaus eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Da der gepustete Wert über 1,1 Promille lag, wurde bei dem Martfelder gleich vor Ort der Führerschein beschlagnahmt.

In der Folge wird er sich wegen dieser Verkehrsstraftat verantworten müssen, welche eine mehrmonatige Führerscheinsperre sowie eine empfindliche Geldstraße bedeutet.

Zum Artikel

Erstellt:
22. August 2021, 12:04 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 16sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.