Polizisten stellten bei einer Frau aus Schwarme am Dienstagabend fest, dass sie alkoholisiert am Steuer saß. Foto: m.mphoto - stock.adobe.com

Polizisten stellten bei einer Frau aus Schwarme am Dienstagabend fest, dass sie alkoholisiert am Steuer saß. Foto: m.mphoto - stock.adobe.com

Schwarme 20.05.2020 Von Die Harke

Alkoholisiert am Steuer gesessen

66-Jährige aus Schwarme wird wohl für eine Zeit auf das Auto verzichten müssen

Eine 66-Jährige wird in den nächsten Wochen wohl auf das Autofahren verzichten müssen.

Nach Angaben der Polizei Diepholz befuhr die Frau aus Schwarme mit ihrem Wagen am Dienstagabend gegen 20 Uhr auf der Bremer Straße in Richtung Martfeld. In einer Kurve geriet sie auf die Gegenfahrbahn und gefährdete eine 27-Jährige aus Martfeld, die mit ihrem Auto die entgegengesetzte Richtung befuhr.

Die 66-Jährige wurde anschließend von alarmierten Polizisten kontrolliert. Ein freiwilliger abgegebener Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,18 Promille. Später wurde der Frau eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Zum Artikel

Erstellt:
20. Mai 2020, 14:50 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 17sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.