Verunfallter PKW im Seitengraben. Polizei

Verunfallter PKW im Seitengraben. Polizei

Hoya 15.07.2019 Von Polizeipresse

Alkoholisierte Irrfahrt endet auf dem Dach

Am Montag hat die Polizei Hoya gegen 17.35 Uhr bei Wienbergen ein im rechten Seitengraben liegendes Fahrzeug angetroffen. Der Fahrer hatte sich nach eigenen Angaben selbst aus dem Fahrzeug befreit. Da die eingesetzten Beamten erheblichen Alkoholgeruch feststellten, wurde der leichtverletzte Fahrer ins Krankenhaus gebracht und eine Blutprobe entnommen. Die Polizei hatte nach dem Fahrzeug gefahndet, da es zuvor an einer Verkehrsunfallflucht in der Von-Kronbenfeldt-Straße beteiligt war. Bei einem Überholmanöver war ein entgegenkommendes sowie drei geparkte Fahrzeuge beschädigt worden.

Die Polizei ermittelt nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs durch Alkohol und wegen Verkehrsunfallflucht. Der Führerschein wurde noch vor Ort sichergestellt. Weitere Zeugenhinweise zum Fahrer des silbernen SUV nimmt die Polizei Hoya unter Telefon 0 42 51 - 93 46 40 an.

Zum Artikel

Erstellt:
15. Juli 2019, 22:32 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 24sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.