Der Maaslinger Bastian Rode (Mitte), der aus Steyerberg stammt, setzt sich gegen die Mühlenfelder Mirco Rode (links) und Jan Dase (kommt aus Stöckse) durch. Hinten beobachtet der Ex-Uchter Steven Melz die Szene.	Brosch

Der Maaslinger Bastian Rode (Mitte), der aus Steyerberg stammt, setzt sich gegen die Mühlenfelder Mirco Rode (links) und Jan Dase (kommt aus Stöckse) durch. Hinten beobachtet der Ex-Uchter Steven Melz die Szene. Brosch

22.12.2014 Von Matthias Brosch

Alles andere als langweilig: RW Maaslingen

Hallenfußball: Der Westfalenligist gewinnt in Uchte zum vierten Mal in Folge – auch dank Bastian Rode

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
22. Dezember 2014, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 06sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen