Alltagstauglich sind die Keramiken von Sabine Martin aus Rehburg-Loccum. Sie beteiligt sich am Tag der offenen Töpferei am kommenden Wochenende. Foto: Martin

Alltagstauglich sind die Keramiken von Sabine Martin aus Rehburg-Loccum. Sie beteiligt sich am Tag der offenen Töpferei am kommenden Wochenende. Foto: Martin

Landkreis 12.03.2021 Von Die Harke, Von Sabine Lüers-Grulke

Alltagstaugliche Keramik

Am Wochenende ist bundesweiter „Tag der offenen Töpferei“

Es ist wieder soweit, auch in Corona-Zeiten: Bundesweit laden am Wochenende zum 16. Mal rund 550 Werkstätten und Ateliers zum „Tag der offenen Töpferei“ ein, davon 36 in Niedersachsen. Im Landkreis Nienburg sind Sabine Martin und Ehepaar Luchtmann dabei.

Sabine Martin aus Rehburg-Loccum empfiehlt, die Werkstätten und Ateliers vorab zu kontaktieren, um sich über die aktuelle Situation vor Ort zu informieren und einen Termin zu vereinbaren. Denn aufgrund der aktuellen Situation könne der Tag der offenen Töpferei dieses Jahr nicht wie gewohnt stattfinden. Eine Terminvereinbarung empfehle sich auch über das Wochenende hinaus, so Martin. Sie wird ihre Werkstatt am Wochenende geöffnet haben und freut sich auf interessierte Besucher – „nach Terminabsprache“.

Die Keramikerinnen und Keramiker zeigen am Samstag und Sonntag, 13. und 14. März, was sie können, und zwar von 10 bis 18 Uhr. Das zweite Märzwochenende steht seit Jahren ganz im Zeichen des Tons. Die rund 550 Töpfer und Keramiker laden zum 16. Mal zeitgleich deutschlandweit in ihre Werkstätten und Ateliers ein: zu Begegnungen und zum Austausch über ein uraltes, brandaktuelles Handwerk, das sich zwischen Tradition und Trend bewegt. Besucher sollen sich von der Schönheit handgearbeiteter keramischer Produkte faszinieren und begeistern lassen.

Alle Werkstätten und Ateliers öffnen unter Einhaltung der gültigen Coronavorgaben. Die gemeinsame Internetseite www.tagderoffenen-toepferei.de gibt Auskunft über das Programm und die Standorte der einzelnen Werkstätten und Ateliers.

Außer Sabine Martin aus Rehburg-Loccum nehmen auch Erika und Uwe Luchtmann aus Steyerberg mit ihrenm Keramikobjekten teil. Infos gibt es unter www.keramartin.de und www.keramik-luchtmann.de.

Weitere Infos auch auf: www.keramik-in-niedersachsen.com und www.tag-der-der-offenen-toepferei.de.

Zum Artikel

Erstellt:
12. März 2021, 12:01 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 49sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.