Alternative zum Brokser Heiratsmarkt

Alternative zum Brokser Heiratsmarkt

Am Samstag tritt die AC/DC-Tribute-Band „Black ROsie“ im Kulturhaus B.O. in Asendorf auf. Foto: Martin Huch Photography

Das Wochenende vom 21. bis 23. August steht im Kulturhaus B.O. in Asendorf unter dem Motto: „Unsere Alternative zum Brokser Markt, der jetzt stattgefunden hätte!“

Am Freitag, 21. August, wird die Gruppe „Landbardel“ ab 18 Uhr musikalisch gechillt das Wochenende einläuten: mit beliebten Rock, Pop- und Folkklassikern.

Am Samstag, 22. August, kommt mit „Black Rosie – Tribut to AC/DC“ (Foto) die Female-Tribute-Band, die auch schon auf dem Brokser Markt ihre genialen AC/DC-Cover zum Besten gegeben hat. Zeiten: 16.30, 18.30 und 20.30 Uhr.

Am Sonntag, 23. August, ist die Indie-Folk-Band „Oak“ aus Quedlinburg im Harz zu Gast und spielt um 13, 15 und 17 Uhr.

Außerdem startet der „Kulturelle Flohmarkt am BO“: ein Antik-und Trödelmarkt, unter anderem mit Händlern aus Hannover, die alte Leinenhemden, Bett- und Leibwäsche anpreisen. Auch ein Besteckschmuck-Handwerker zeigt sein Können.

Alle Künstler spielen auf Hutkonzertbasis; der Eintritt ist kostenfrei. Reservierungen sind über das Formular auf www.kulturhaus-bo.de möglich.