Nienburg 05.11.2018 Von Die Harke

Altersmedizin, Faszien und Darmkrebs

Der zweite Tag der Gesundheitswoche am heutigen Dienstag, 6. November, in den Helios-Kliniken Mittelweser bietet Patienten, Angehörigen und interessierten Laien mehrere Vorträge. Um 16 Uhr referiert Stephanie Lorenz, Chefärztin für Innere Medizin und Geriatrie, zum Thema „Krank im Alter – was kann die Geriatrie leisten?“.

Anschließend hält Bernd Goevert, Leitender Arzt Schmerztherapie, um 17 Uhr einen Vortrag zum Thema „Faszinierende Faszien: Muskelschmerzen lindern durch Faszientherapie“. Abgerundet wird das Programm durch den Vortrag „Darmkrebs: Entstehung, Erkennung, Behandlung und Vorsorge“ von Friedrich Wenner, Chefarzt für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie“, der um 18 Uhr beginnt. Außerdem gibt es im Foyer des Krankenhauses Informationen zur Krankenhaushygiene, Wahlleistungen, Reanimation und einen kleinen Gesundheitscheck. Zudem präsentieren sich die AOK, die „Grünen Damen“ des Krankenhauses Nienburg sowie der Palliativstützpunkt. Alle Vorträge sind kostenlos und ohne vorherige Anmeldung zu besuchen. Der Vortragsraum ist barrierefrei zu erreichen.

Zum Artikel

Erstellt:
5. November 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 27sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.