25.11.2012

Am 1. Advent Weihnachtsmarkt mit Kindertheater in Wenden

Zwölf Kinder stehen seit Wochen auf der Bühne im Dorfgemeinschaftshaus Wenden. Mit der Geschichte der Bremer Stadtmusikanten wollen sie in diesem Jahr ihr Publikum auf dem Weihnachtsmarkt am 1. Advent erfreuen. Die Spielleiterinnen sind bereits seit Monaten mit den Vorbereitungen und dem Einüben des Stückes beschäftigt, und auch die Organisatoren des Weihnachtsmarktes stecken schon längere Zeit in den Vorbereitungen. Wie auch in den letzten Jahren, wird es rund um die alte Schule einen gemütlichen Weihnachtsmarkt geben. Neben kunsthandwerklichen Ständen wird mit einer gut bestückten Kaffeetafel, Fischbrötchen, Bratwurst sowie warmen und kalten Getränken auch für das leibliche Wohl gesorgt. Die Wendener Feuerwehrkapelle wird die Gäste mit festlicher Musik unterhalten. Der Weihnachtsmann hat sich für 16:30 Uhr angemeldet. Marktbeginn ist um 14 Uhr, die Theatervorführungen sind für 14 und 15 Uhr vorgesehen. „Der Wendener Weihnachtsmarkt lockt eine immer größer werdende Fangemeinde an. Und das Schöne ist dabei, dass alle Wendener Vereine mitziehen und zum Erfolg des Weihnachtsmarktes beitragen,“ freut sich der Heimatvereinsvorsitzende Siegfried Schröter. Wer die Theaterkinder noch ein weiteres Mal sehen möchte, hat am Montag, dem 3. Dezember, um 16 Uhr im DGH die Gelegenheit dazu.

Zum Artikel

Erstellt:
25. November 2012, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 38sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.