Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen


Die Regentschaft des Prinzenpaares Straaß neigt sich dem Ende. Foto: SKV Rot-Gold

Die Regentschaft des Prinzenpaares Straaß neigt sich dem Ende. Foto: SKV Rot-Gold

Stolzenau 07.11.2019 Von Die Harke

Am 16. November wird das Geheimnis gelüftet

Der SKV Rot-Gold lädt zum Narrenstart ein / Die Regentschaft des Prinzenpaares Straaß neigt sich dem Ende

Der Stolzenauer Karnevalsverein (SKV) Rot-Gold lädt ein zum Narrenstart ein. Am 16. November findet die Proklamation der neuen Regenten statt.

Nun ist es bald soweit, die närrische Zeit beginnt: Am 11.11. um 11 Uhr 11 starten die Jecken in ganz Deutschland in die Karnevalssession 2019/2020. So auch in Stolzenau. Allerdings feiert der Stolzenauer Karnevalsverein den Beginn der närrischen Zeit immer am darauffolgenden Sonnabend, falls der 11. November nicht auf diesen Wochentag fällt.

Am Sonnabend, 16. November, feiern die Stolzenauer Karnevalisten somit ihren Narrenstart. Traditionsgemäß im bunt geschmückten Saal vom Stolzenauer Hotel „Zur Post“. Die Veranstaltung beginnt um 21 Uhr, Einlass ist ab 20.30 Uhr. „Da geht sprichwörtlich die Post ab“, heißt es vom SKV. Jeder ist eingeladen diese besondere Nacht mit uns zu feiern, egal ob mit oder ohne Kostümierung,“ betont Jürgen Wegener, 1. Vorsitzender des Vereins.

„DJ Freddy“ wird – mit Hits und Evergreens – an diesem Abend für ordentlich Stimmung auf dem Tanzparkett sorgen. Die SKV-Tanzmäuse zeigen ihr Können und werden die Gäste begeistern. Um 22.11 Uhr heißt es dann Abschied nehmen, für die noch amtierenden Majestäten Prinz Ingo I. und Prinzessin Tina I.

Eine tolle Session mit dem Prinzenpaar neigt sich dem Ende. Damit bei den beiden nicht allzu viel Wehmut aufkommt, wird die Damenriege des SKV mit einer humorvollen Abschiedszeremonie ihnen den Übergang ins Exzellenzenleben erleichtern.

Und dann wird’s geheimnisvoll. Die Spannung steigt. Wer wird um 23.11 Uhr aus der rot-goldenen Sänfte steigen? Ist es ein Prinz oder eine Prinzessin oder gar ein Majestätenpaar? „Unsere Lippen sind in dieser Frage versiegel,“ schmunzelt Wegener, „Vorstand und Elferrat genießen jedes Jahr aufs Neue den Überraschungseffekt, verbunden mit dem Jubel, der dann durch den Saal hallt: Stolzenau Helau!“

Zum Artikel

Erstellt:
7. November 2019, 18:20 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 54sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.