Das Land gibt die Kreis-Nienburger Inzidenz mit 50,3 an. Grafik: NLGA

Das Land gibt die Kreis-Nienburger Inzidenz mit 50,3 an. Grafik: NLGA

Nienburg 31.10.2020 Von Stefan Schwiersch

An der Kante zum Nicht-Risikogebiet

Der Inzidenz-Wert für Nienburg liegt laut Landesgesundheitsamt bei 50,3

Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis Nienburg ist basierend auf den Zahlen des Kreis-Gesundheitsamtes am Samstag leicht auf 44,5 gesunken (Vortag: 47,8). Die Zahl der aktiven Covid 19-Fälle stieg um einen auf 110.

Da die Inzidenz-Zahlen von Kreis (44,5) und Land (50,3, Vortag 52,7) aber nach wie vor differieren, gilt der Kreis Nienburg weiter als Risikogebiet, befindet sich nunmehr aber wieder an der Grenze zum „Nicht-Risikogebiet“.

Der Wert des Landes ist bindend und bildet die Rechtsgrundlage für die seit Freitag geltenden neuen Beschränkungen für private Feiern, Treffen und Veranstaltungen im Landkreis Nienburg. Aktuell gibt es 310 bestätigte Fälle (+5). 652 Menschen (+12) sind aktuell in Quarantäne. Es gibt bislang vier Todesfälle in Verbindung mit einer Covid-19-Infektion.

Zum Artikel

Erstellt:
31. Oktober 2020, 19:02 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 23sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.