Klinikseelsorgerin Almut Henze-Iber, Kantor Christian Scheel und Pfarrer Thoms Jung (von links). Foto: KIrchenkreis Nienburg

Klinikseelsorgerin Almut Henze-Iber, Kantor Christian Scheel und Pfarrer Thoms Jung (von links). Foto: KIrchenkreis Nienburg

Nienburg 23.12.2020 Von Die Harke

Andacht im Krankenhaus

Einstimmung auf das Weihnachtsfest

Auch in diesem Jahr hat es im Nienburger Krankenhaus eine ökumenische Andacht zur Einstimmung auf das Weihnachtsfest gegeben.

Anders als in den Vorjahren war es coronabedingt zwar nicht möglich, Patienten oder Besucher in den Andachtsraum der Klinik einzuladen, doch durch die Übertragung in alle Zimmer konnten dennoch die Patienten und Patientinnen alle erreicht werden.

„Gerade in Zeiten von Lockdown und Kontaktbeschränkung wächst das Bedürfnis nach geistlichem Zuspruch“, sagt Klinikseelsorgerin Almut Henze-Iber. Und so konnten alle interessierten Patientinnen und Patienten der ökumenischen Andacht auf ihrem Fernsehgerät folgen, gestaltet außer von der Klinikseelsorgerin ebenfalls von Pfarrer Thomas Jung (St. Bernward) und Kantor Christian Scheel.

Auch von den Grünen Damen übermittelte Pastorin Henze-Iber herzliche Grüße. Bereits vor der Andacht hatte Kantor Scheel die Patienten und Mitarbeitenden mit weihnachtlichen Melodien im Innenhof des Krankenhauses überrascht.

Zum Artikel

Erstellt:
23. Dezember 2020, 19:44 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 26sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.