Reinhold Büdeker, Leiter des Deutschen Kreativzentrum Holz, freut sich mit Kindern eines Schnitzkurses über die „Kinderferienland“-Auszeichnung. Deutsches Kreativzentrum Holz

Reinhold Büdeker, Leiter des Deutschen Kreativzentrum Holz, freut sich mit Kindern eines Schnitzkurses über die „Kinderferienland“-Auszeichnung. Deutsches Kreativzentrum Holz

Nienburg 08.11.2017 Von Die Harke

Angebote für Kinder gewürdigt

„Deutsches Kreativzentrum Holz“ in Nienburg ist „Kinderferienland“-Betrieb

Das „Deutsche Kreativzentrum Holz“ in Nienburg wurde jetzt als kinderfreundliche Einrichtung im Rahmen der Initiative „Kinderferienland Niedersachsen“ ausgezeichnet. Die Landesmarketingorganisation bietet das Qualitätssiegel an. Die [DATENBANK=1626]Mittelweser-Touristik[/DATENBANK] nimmt die Zertifizierung vor Ort ab. Reinhold Büdeker, Leiter des Zentrums, habe spezielle Angebote für Kinder und Jugendliche im Programm. Das Zentrum biete neben der „Offenen Werkstatt“ und dem „Schnuppernachmittag Holzgestaltung“ auch ganzjährig Angebote für Kinder an, wie „Kinder gestalten mit Holz“ und „Feiern von Kindergeburtstagen“. Büdeker stehe dabei den Teilnehmern mit Rat und Tat zur Seite. Dabei zeichne er sich auch durch Theoriewissen aus. Neben zahlreichen Veröffentlichungen in Fachzeitschriften habe der Nienburger federführend mit weiteren Autoren das Fachbuch „Schnitzen – das Grundlagenbuch“ geschrieben.

Die Auszeichnung zum „Kinderferienland“-Betrieb ist für drei Jahre gültig. Im Rahmen der Vergabe des Qualitätssiegels wurden rund 50 Kriterien überprüft, die die Messbarkeit von kinderfreundlichen Betrieben generieren sollen. Die Auszeichnung diene als verlässliches Kriterium, um die Qualität des Angebotes zu kennzeichnen.

„Dieser Betrieb hat die Auszeichnung verdient, denn er bietet ein tolles Angebot für Groß und Klein“, sagte Marie Witte von der Mittelweser-Touristik. „Die Mittelweser-Touristik beteiligt sich gern an dieser Initiative, um die Region für alle Alltagsgruppen attraktiv zu halten und einen Standard zu gewährleisten, der der Nachfrage nach familienfreundlichen Angeboten gerecht wird“, sagt Witte abschließend.

In der Mittelweser-Region sind neben dem „Deutschen Kreativzentrum Holz“, das „Escape Nienburg“, der [DATENBANK=3812]Dino-Park Münchehagen[/DATENBANK], das [DATENBANK=1686]Wolfcenter Dörverden[/DATENBANK], das [DATENBANK=1633]Museum Nienburg[/DATENBANK], das „[DATENBANK=3]Wesavi Nienburg[/DATENBANK]“, „Unser kleiner Hof“ in Wietzen, das Gasthaus Rohrbach in Glissen, das Naturfreundehaus Nienburg und der Adelheidshof in Hilgermissen zertifiziert.

Zum Artikel

Erstellt:
8. November 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 49sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.