Augsburg 08.12.2019 Von Deutsche Presse-Agentur

Angriff in Augsburg - Öffentlichkeitsfahndung angekündigt

Die Ermittlungen nach der tödlichen Attacke auf einen 49-Jährigen in Augsburg laufen mit Hochdruck. Weitere Hinweise, um die Tatverdächtigen zu finden, könnten sich aus der Aussage der Frau des Opfers ergeben. Die Frau habe aber wegen ihres psychischen Zustandes bisher noch nicht vernommen werden können, sagte ein Polizeisprecher am Morgen. Für den Nachmittag wurde eine Öffentlichkeitsfahndung angekündigt. Der 49-Jährige war nach dem letzten Stand der Ermittlungen am Freitagabend bei einem Streit mit einer Gruppe von jungen Männern angegriffen und getötet worden.

Zum Artikel

Erstellt:
8. Dezember 2019, 08:44 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 00sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.