Hans-Heinrich Brüning inmitten von einjährigen Stuten, die im Landkreis Nienburg auf einer Weide im Territorium des Rodewalder Rudels stehen. Der Züchter ist nach einer mutmaßlichen Wolfsattacke in der vergangenen Woche besorgt um die Sicherheit seiner und der ihm anvertrauten Zuchttiere. Fotos: Brosch

Hans-Heinrich Brüning inmitten von einjährigen Stuten, die im Landkreis Nienburg auf einer Weide im Territorium des Rodewalder Rudels stehen. Der Züchter ist nach einer mutmaßlichen Wolfsattacke in der vergangenen Woche besorgt um die Sicherheit seiner und der ihm anvertrauten Zuchttiere. Fotos: Brosch

Heemsen/Landkreis 23.06.2020 Von Matthias Brosch

Angst bei Pferdehaltern steigt

Jüngster Wolfsriss im Landkreis Nienburg sei eine neue Dimension / Austausch mit CDU-Vertretern in Heemsen

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
23. Juni 2020, 22:38 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 22sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen