Die Schauspielerin Anke Engelke lebt vegan. Foto: Jörg Carstensen/dpa

Die Schauspielerin Anke Engelke lebt vegan. Foto: Jörg Carstensen/dpa

Berlin 03.04.2021 Von Deutsche Presse-Agentur

Anke Engelke fehlen Käse und Teewurst

Anke Engelke vermisst als Veganerin Käse und Teewurst.

„Als ich mal in Frankreich war, da ist mir das bewusst geworden. Dann steh' ich da immer an der Käsetheke (...). Ich schließe nicht aus, dass ich doch wieder Vegetariern werde“, sagte die Entertainerin und Schauspielerin im Podcast „Toast Hawaii“ von Moderatorin Bettina Rust.

Veganer essen gar keine tierischen Produkte, Vegetarier greifen etwa bei Milchprodukten doch zu. Engelke (55) sagte außerdem, dass sie Teewurst immer gemocht habe. „Ich hab auch ein paar Ersatz-Teewürste probiert. Das hat geschmeckt wie Kotze. Aber in ein bis zwei Jahren, wer weiß, woher dann das Fleisch herkommt.“

© dpa-infocom, dpa:210403-99-71730/2

Toast Hawaii - Podcast rund ums Essen

Zum Artikel

Erstellt:
3. April 2021, 10:03 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 19sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.