Der 21-jährige gebürtige Nienburger (links) und sein Anwalt, Alexander Ukat.  Foto: Lüers-Grulke

Der 21-jährige gebürtige Nienburger (links) und sein Anwalt, Alexander Ukat. Foto: Lüers-Grulke

Nienburg, Verden 19.01.2021 Von Sabine Lüers-Grulke

Anklage lautet jetzt auf „Menschenhandel“

Zuhälter der in Balge ertränkten 19-Jährigen soll nicht mehr wegen Zwangsprostitution belangt werden

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
19. Januar 2021, 18:48 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 58sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte