Mareike Apholz (mittig vorn) aus Eystrup übernimmt nach den Sommerferien die Leitung der Grundschule Heemsen, der sie nicht nur wegen der Sporthalle eine „top Austattung“ attestiert. In dieser Woche stellte sich die 34-Jährige dem Kollegium vor, wozu neben den Lehrerinnen auch die Förderschullehrkraft, die beiden pädagogischen Mitarbeiterinnen und die Sekretärin gehört. Sie löst Annette Pearce (links) ab, die zwei Jahre lang kommissarisch tätig war und sich nun in den Ruhestand verabschiedet. Freude über die zukunftsträchtige Neubesetzung herrscht ebenfalls bei der Samtgemeinde – vertreten auf dem Bild durch Friedrich-Wilhelm Koop und Bianca Wöhlke (von rechts). Brosch

Mareike Apholz (mittig vorn) aus Eystrup übernimmt nach den Sommerferien die Leitung der Grundschule Heemsen, der sie nicht nur wegen der Sporthalle eine „top Austattung“ attestiert. In dieser Woche stellte sich die 34-Jährige dem Kollegium vor, wozu neben den Lehrerinnen auch die Förderschullehrkraft, die beiden pädagogischen Mitarbeiterinnen und die Sekretärin gehört. Sie löst Annette Pearce (links) ab, die zwei Jahre lang kommissarisch tätig war und sich nun in den Ruhestand verabschiedet. Freude über die zukunftsträchtige Neubesetzung herrscht ebenfalls bei der Samtgemeinde – vertreten auf dem Bild durch Friedrich-Wilhelm Koop und Bianca Wöhlke (von rechts). Brosch

Heemsen 04.06.2019 Von Matthias Brosch

Apholz will Herausforderung genießen

Die 34-Jährige übernimmt die Leitung der Grundschule Heemsen, die nach den Sommerferien deutlich größer ist

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
4. Juni 2019, 22:18 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 44sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen