Nach Polizeiangaben erlitt einer der Arbeiter eine Platzwunde am Kopf. Gerhard Seybert / Fotolia

Nach Polizeiangaben erlitt einer der Arbeiter eine Platzwunde am Kopf. Gerhard Seybert / Fotolia

Nienburg 02.04.2019 Von Polizeipresse

Arbeiter stürzt von Leiter

Minikran löst Kettenreaktion aus

Bei einem Arbeitsunfall ist am Dienstagmorgen ein Arbeiter verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war ein Maschinenführer mit dem Ausleger eines Minikrans auf der Baustelle am Südring gegen eine frisch gemauerte Steinwand geprallt. Der Unfall löste eine Kettenreaktion aus. Die Mauer kippte um und stieß einen Arbeiter von einer Leiter. Der Mann erlitt nach Polizeiangaben eine Platzwunde am Kopf, die ambulant behandelt werden musste.

Zum Artikel

Erstellt:
2. April 2019, 16:15 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 13sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.