Setzten sich für die richtige Entsorgung von Arzneimittel ein (von links): Initiatoren und Apothekenleitungen Dirk Bulling und Anja Thijsen sowie BAWN-Vorstand Arne Henrik Meyer. Foto: BAWN

Setzten sich für die richtige Entsorgung von Arzneimittel ein (von links): Initiatoren und Apothekenleitungen Dirk Bulling und Anja Thijsen sowie BAWN-Vorstand Arne Henrik Meyer. Foto: BAWN

Landkreis 26.08.2022 Von Die Harke

Mülltrennung

Arzneistoffe im Wasser: Medikamente künftig über Nienburger Apotheke entsorgen

Medikamente können in Klärwerken nicht vollstädnig abgebaut werden. So sind auch schon Arzneistoffe in geringen Mengen im Trinkwasser nachgewiesen worden. Das soll im Landkreis Nienburg nun nicht mehr vorkommen.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
26. August 2022, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 13sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen