Das Märchen „Aschenputtel“
aufgeführt als Schattentheater. Friedrich Raad

Das Märchen „Aschenputtel“ aufgeführt als Schattentheater. Friedrich Raad

Petershagen 11.12.2018 Von Die Harke

„Aschenputtel“ nicht nur für Kinder

„Theater der Dämmerung“ am Samstag in der Glashütte Gernheim

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe lädt am Samstag, 15. Dezember, um 15 Uhr zum besinnlichen Kindertheater in sein Industriemuseum Glashütte Gernheim ein. Das „Theater der Dämmerung“ erweckt mit Licht und Schatten das Märchen „Aschenputtel“ zum Leben. Das „Theater der Dämmerung“ aus Düsseldorf möchte Kinder und Erwachsene mit seinen großen beweglichen Scherenschnittfiguren, leuchtenden Bühnenbildern und stimmungsvoller Musik in die Welt der Märchen entführen.

Theaterdirektor Friedrich Raad nutzt den Grimm‘schen Originaltext und erzählt mit Stimmgewalt die bekannte Geschichte von dem Mädchen, das vom „Aschenputtel“ zur Prinzessin wird.

Karten für die rund 50-minütige Vorstellung kosten fünf Euro für Erwachsene und drei Euro für Kinder und können unter der Telefonnummer (0 57 07) 93 11 26 oder per Mail an die Adresse Glashuette-Gernheim-Shop@lwl.org reserviert werden.

Zum Artikel

Erstellt:
11. Dezember 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 23sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.