Aus der Eiche brach im Kronenbereich dieser massive Ast heraus und schlug auf der Straße auf. Foto: Henkel

Aus der Eiche brach im Kronenbereich dieser massive Ast heraus und schlug auf der Straße auf. Foto: Henkel

Nienburg 06.08.2022 Von Marc Henkel

Blaulicht

Ast abgebrochen: Kurze Anfahrt für die Feuerwehr Erichshagen

Ein kurzer Windstoß hatte gereicht, damit ein 40 Zentimeter dicker Ast einer Eiche abbrach und auf die Straße stürzte. Dies geschah direkt vor dem Feuerwehrhaus der Ortsfeuerwehr Erichshagen-Wölpe.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
6. August 2022, 10:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 26sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte