Bei der Übergabe des Förderpreises (von links): Eileen Schöne von der Avacon Netz GmbH, Syke, Silvia Panning, betreuende Lehrerin der Astrid-Lindgren-Schule Nienburg, Jens Notzke, Schulleiter der Astrid-Lindgren-Schule Nienburg, und Niels-Holger Rahm, Präsident des Rotary-Clubs Bruchhausen-Vilsen. Foto: Alice Schindler-Mertens

Bei der Übergabe des Förderpreises (von links): Eileen Schöne von der Avacon Netz GmbH, Syke, Silvia Panning, betreuende Lehrerin der Astrid-Lindgren-Schule Nienburg, Jens Notzke, Schulleiter der Astrid-Lindgren-Schule Nienburg, und Niels-Holger Rahm, Präsident des Rotary-Clubs Bruchhausen-Vilsen. Foto: Alice Schindler-Mertens

Nienburg 14.07.2021 Von Die Harke

Astrid-Lindgren-Schule erhält Förderpreis

3.000 Euro für musikalische Aktivitäten / Musikwettbewerb des Rotary-Clubs

„Rosa – Ihr spielt die Musik“ lässt die Herzen musikbegeisterter Schüler und Schülerinnen in den Landkreisen Diepholz, Nienburg und Verden seit 2009 höherschlagen und bietet allen Beteiligten unvergessliche Erlebnisse. Doch auch hier hat die Corona-Pandemie zu einer Absage der Veranstaltung durch den Rotary-Club Bruchhausen-Vilsen im letzten Jahr geführt.

Dies ließ die Clubverantwortlichen nicht ruhen. Das musikalische Highlight sollte nicht in Vergessenheit geraten. Zusammen mit dem Sponsor Avacon Netz GmbH und dank dessen großzügiger Unterstützung führte der Rotary Club Bruchhausen-Vilsen den Musikwettbewerb „Schule der Herzen“ durch. Alle Schulen, Bands und Gruppen, die sich von Beginn an bis 2019 den musikalischen und darstellerischen Herausforderungen gestellt haben, sind in diesem Rahmen durch eine fachkompetente interne Jury betrachtet worden.

Den nachhaltigsten Eindruck erzielte die Astrid-Lindgren-Schule, ganztägige Förderschule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung, aus Nienburg. Seit 2014/15 nehmen ihre musikalischen Ensembles mit hoher Begeisterungsfähigkeit, großem Einsatz und viel Freude an dem Event teil. Alle Beteiligten – Lehr- sowie Betreuungspersonal und die Schüler – beeindruckten immer mit ihren überzeugenden Auftritten.

In Anerkennung dieses überwältigenden Engagements und der gezeigten Leistungen ist die Schule mit dem vorgesehenen Förderpreis in Höhe von 3.000 Euro ausgezeichnet worden. Die Summe soll zur Unterstützung der musikalischen Aktivitäten der Schule genutzt werden.

Die Übergabe des Preises, an den Schulleiter Jens Notzke und die betreuende Lehrerin Silvia Panning, erfolgte durch Eileen Schöne, Avacon Netz GmbH, Syke, und Niels-Holger Rahm, Präsident des Rotary Clubs Bruchhausen-Vilsen während des Rosenfestes am Heiligenberg.

Zum Artikel

Erstellt:
14. Juli 2021, 11:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 46sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.