Die Fässer sollen per Lastwagen von Leese nach Jülich transportiert und dort fürs Endlager aufbereitet werden. Foto: Archiv

Die Fässer sollen per Lastwagen von Leese nach Jülich transportiert und dort fürs Endlager aufbereitet werden. Foto: Archiv

Leese 04.06.2020 Von Sebastian Schwake

Atomtransporte verzögern sich weiter

Umweltministerium: Noch sind nicht alle Fragen geklärt / Terminplan wird überarbeitet

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
4. Juni 2020, 18:11 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 06sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen