„Granny-Au-pair“ Christa Gassmann (Zweite von rechts) war bei den Landfrauen zu Gast. Rodenberg

„Granny-Au-pair“ Christa Gassmann (Zweite von rechts) war bei den Landfrauen zu Gast. Rodenberg

Uchte 13.11.2018 Von Die Harke

Au-pair-Oma Christa Gassmann ging mit 72 Jahren nach Kanada

Runter vom Sofa – raus in die Welt

Mit 72 Jahren war Christa Gassmann als Au-pair-Oma nach Kanada geflogen. Darüber berichtete sie jetzt dem Landfrauenverein Uchte. Auf Hof Frien brachte die heute 79-Jährige aus Springe den Landfrauen und einigen Gästen – unter ihnen auch zwei Männer – ihre besondere Erfahrung näher. Sie komme aus der Landwirtschaft, habe einen kleinen Bauernhof mitten in Springe und vier Kinder großgezogen. Als diese aus dem Haus waren, habe sie beschlossen, an der Volkshochschule Englisch zu lernen. Durch die Agentur „Granny Aupair“ wurde sie auf das Projekt „Runter vom Sofa – raus in die Welt“ aufmerksam.

Trotz bereits vier künstlicher Gelenke und zwei überstandener Krebserkrankungen meldete Christa Gassmann sich bei der Agentur an. Im Juli 2011 flog sie schließlich für drei Monate nach Kanada in eine Familie, die sich eine ältere Frau für die drei Kinder gewünscht hatte.

Bei der Familie bekam sie ein Auto gestellt, um mit den Kindern – einem fünfjährigen Mädchen sowie einem sieben und einem neun Jahre alten Jungen – zum Schwimmen oder zum Einkaufen zu fahren. Die Au-pair-Oma versorgte die Kinder, während die Eltern arbeiteten. Zu den Ausflügen an den Wochenenden, etwa zu einem Indianerfest, wurde sie immer mitgenommen. Da die Zusammenarbeit mit der Gastfamilie sich so gut bewährt hatte, reiste Christa Gassmann im folgenden Jahr noch einmal für mehrere Monate nach Rossburn.

Mit dem Medientrubel vor und nach ihrer Reise habe sie allerdings nicht gerechnet, gab sie bei dem Vortrag an. Mitarbeiter von Rundfunk- und Fernsehsendern und Zeitungen hätten sie eingeladen, um über ihr Erlebnis zu berichten.

„Die Teilnehmerinnen des Nachmittags waren beeindruckt von dem Bericht und stellten noch viele Fragen an die Au-pair-Oma“, schreiben die Landfrauen abschließend.

Zum Artikel

Erstellt:
13. November 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 53sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.