Der Ausflug zum runden Geburtstag führte die Gruppe wieder dorthin, wo alles begonnen hatte: in die Kuppendorfer Heide. Rechts: Selbst die Tischdeko war auf das 20-jährige Bestehen abgestimmt. Bockclub Müsleringen

Der Ausflug zum runden Geburtstag führte die Gruppe wieder dorthin, wo alles begonnen hatte: in die Kuppendorfer Heide. Rechts: Selbst die Tischdeko war auf das 20-jährige Bestehen abgestimmt. Bockclub Müsleringen

Müsleringen/Stolzenau/HUddestorf 08.08.2017 Von Die Harke

Auf dem „Bock“ die Region erkunden

Bock-Club Müsleringen feierte bei seiner Jahresfahrt 20. Geburtstag

Im August 1997 wurde aus einer fröhlichen Bierlaune heraus der Bock-Club Müsleringen ins eben gerufen – jetzt feierten die Rollerfreunde den 20. Geburtstag ihrer Gruppe. Die alljährliche Ausfahrt führte die 14 Männer und Frauen dorthin, wo einst alles begonnen hatte: in die Kuppendorfer Heide, welche bereits 1997 Ziel der ersten Tour gewesen war – damals noch mit nur drei Motorrollern und zwei Autos. „Wir sind immer noch unfallfrei in der gleichen Besetzung unterwegs und hoffen, auch das 25-jährige Jubiläum feiern zu können“, heißt es von dem Roller-Club, dessen Mitglieder aus Stolzenau, Müsleringen und Huddestorf stammen und zwischen 60 und 75 Jahre alt sind. Inzwischen besitzen alle einen Roller und treffen sich regelmäßig, um auf dem „Bock“ die Gegend zu erkunden.

Jeden ersten Samstag im August steht die Jahrestour an, die immer im Wechsel von zwei Personen organisiert wird. „Der Rest ist gespannt, wo wir letztendlich landen. Schöne Touren sind dabei entstanden, zum Beispiel zur Marienburg Hannover, zum Freigehege Springe oder ins Museumsdorf Cloppenburg.“

Quartalsweise trifft sich der Rollerclub zum Stammtisch, es gibt außerdem ein Oktoberfest und immer im Januar eine Grünkohlwanderung – ohne Roller, versteht sich.

Zum Artikel

Erstellt:
8. August 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 36sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.