Der 42-jährige Hoyaraner übersah den Anhaltevorgang seines Vordermanns. Foto: stock.adobe

Der 42-jährige Hoyaraner übersah den Anhaltevorgang seines Vordermanns. Foto: stock.adobe

Leese 22.06.2021 Von Die Harke

Auffahrunfall in Leese: Fahrer verletzt sich leicht

An beiden Fahrzeugen enstand ein Sachschaden

Zu einem Auffahrunfall mit zwei beteiligten Pkw ist es am Montag gegen 14.40 Uhr an der B441/Loccumer Straße in Höhe Kampstraße/Bahlweg gekommen.

Ein 49-jähriger Petershäger befuhr die Loccumer Straße in Fahrtrichtung Leese, als er in Höhe Kampstraße/Bahlweg mit seinem Ford verkehrsbedingt aufgrund eines vorausfahrenden, abbiegenden Fahrzeuges anhalten musste.

Ein dahinter befindlicher 42-jähriger Hoyaraner übersah den Anhaltevorgang und fuhr mit seinem Wagen auf den Ford auf. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden.

Der Mann aus Petershagen wurde durch den Aufprall zudem leicht verletzt, lehnte eine ärztliche Behandlung vor Ort jedoch ab. Beide Pkw waren weiterhin fahrbereit, sodass es zu keinen größeren Verkehrsbehinderungen kam.

Zum Artikel

Erstellt:
22. Juni 2021, 09:23 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 20sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.