Trainersohn Nico Schröder ist ein Paradebeispiel für die Rolle der Steimbker Zweiten: Der 20-Jährige steht regelmäßig im Aufgebot von Erst- und Zweitvertretung des SV BE. Schwiersch

Trainersohn Nico Schröder ist ein Paradebeispiel für die Rolle der Steimbker Zweiten: Der 20-Jährige steht regelmäßig im Aufgebot von Erst- und Zweitvertretung des SV BE. Schwiersch

Fußball 11.10.2018 Von Philipp Keßler

Auffangbecken und Nachwuchspool

Fußball-Kreisliga: SV BE Steimbke II spielt trotz stetiger Rotation im Kader eine solide Saison

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
11. Oktober 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 40sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen