Der neue Vorstand des Musikzugs Hoya mit einem Teil der Geehrten. Flöttmann

Der neue Vorstand des Musikzugs Hoya mit einem Teil der Geehrten. Flöttmann

Hoya 02.04.2019 Von Die Harke

Auflösungsgerüchten widersprochen

Musikzug Hoya ehrt langjährige Mitglieder / Laurent Loiseau neuer 1. Stabführer

Bei der Jahreshauptversammlung des Musikzuges Hoya blickte die Vorsitzende Christiane Loiseau auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurück. Der Musikzug habe unverändert 99 Mitglieder. Im Jahr 2019 solle die 100er-Marke geknackt werden. „2018 war das Jahr der Veränderung. Und auch, wenn Aufgrund dieser Veränderungen die Gerüchteküche mal wieder brodelt, da es Personen gibt, die meinen, dass der Musikzug sich auflöst, seht ihr, dass es uns immer noch gibt und es uns bestimmt auch noch lange geben wird“, sagte Loiseau. Sie bedankte sich bei allen Musikern und beim Vorstand für die geleistete Arbeit.

In diesem Jahr wurden die zweiten Ämter neu gewählt, wobei Dominic Dornbusch nach langer und erfolgreicher Zeit als 1. Stabführer zurücktrat. Dieses Amt wird nun wieder von Laurent Loiseau ausgeübt.

Als 2. Vorsitzende wurde Anja Oehlschläger gewählt, 2. Schriftführerin bleibt Vivienne Loiseau, Sara Otzipka bleibt 2. Kassenwartin. Als 2. Stabführerin rückte Fabienne Flöttmann nach und Nina Grebe als 2. Uniformwartin.

Anschließend wurden langjährige Mitglieder geehrt: Gaby Wegehöft und Sascha Quellhorst (fünf Jahre); Gaby Kracke, Christian Kracke, Katharina Kracke, Patrick Kracke und Jascha-Noah Schmidt (zehn Jahre); Vivienne Loiseau und Christian Gollembeck (15 Jahre); Thomas und Petra Guder (20 Jahre); Nadine Altenau und Petra von der Behrens (25 Jahre) sowie Bernt Guder (30 Jahre).

Zum Artikel

Erstellt:
2. April 2019, 15:11 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 39sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.