Freude über den Gesamtsieg, Ärger über die persönliche Bilanz: Marklohes Christian Michelis blieb im Doppel und Einzel im Verfolgerduell gegen Lechstedt ohne Punkt. Foto: Schwiersch Schwiersch

Freude über den Gesamtsieg, Ärger über die persönliche Bilanz: Marklohes Christian Michelis blieb im Doppel und Einzel im Verfolgerduell gegen Lechstedt ohne Punkt. Foto: Schwiersch Schwiersch

27.01.2010

Auhage lebt Motivation vor

Tischtennis-Landesliga Überraschend „einfaches“ 9:5 im Verfolgerduell

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
27. Januar 2010, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 49sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen