Enttäuschung auf beiden Seiten: Inter Komatas Sufjan Haso (vorn) trauert ebenso um die verlorenen drei Punkte wie die Spieler des TuS Lemförde. Foto: Keßler

Enttäuschung auf beiden Seiten: Inter Komatas Sufjan Haso (vorn) trauert ebenso um die verlorenen drei Punkte wie die Spieler des TuS Lemförde. Foto: Keßler

Nienburg 04.10.2020 Von Philipp Keßler

Ausgleich mit Ansage

Fußball-Bezirksliga: SV Inter Komata kommt gegen den TuS Lemförde nicht über ein 2:2 hinaus

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
4. Oktober 2020, 21:35 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 33sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen