Aussteller zeigen in Borstel ihre Kreativität

Der Weihnachtsmarkt in Borstel findet am dritten Adventssamstag, 16. Dezember, ab 15 Uhr am Fachwerkspeicher statt. Organisiert wird der Weihnachtsmarkt in diesem Jahr von allen örtlichen Vereinen und Organisationen der Gemeinde Borstel, die sich in Arbeitsgruppen zusammengeschlossen haben, unter der Leitung der Gemeinde Borstel. „Alle Verantwortlichen haben sich im laufenden Jahr mehrfach für die Organisation getroffen und viel Zeit investiert“, sagt [DATENBANK=2891]Organisator Lutz Peymann[/DATENBANK]. „Bei der Planung ging es um viele verschiedene Faktoren zum Beispiel: Wo soll der Weihnachtsmarkt stattfinden? Wen können wir als Aussteller für uns gewinnen? Wie bekommen wir das Dorf zusammen? Nach vielen Treffen der Arbeitsgruppen konnte ein buntes Programm für Jung und Alt zusammengestellt werden.“

Unter anderem erwartet die Gäste ein großes Kuchenbuffet im beheizten Zelt, Aussteller aus der Region zeigen ihre Kreativität, musikalische Unterhaltung auf einer kleinen Bühne, Weihnachtsbaumverkauf, Glühwein, Punsch, Bratwurst, Fisch und vieles mehr.

Für die kleinen Gäste gibt es Stockbrot, Kinderschminken, und ab 17 Uhr kommt für Klein und Groß der Weihnachtsmann.