Alle Teilnehmer ließen sich Leberkäse und Schweinshaxe schmecken. Herbert Andermann

Alle Teilnehmer ließen sich Leberkäse und Schweinshaxe schmecken. Herbert Andermann

Rohrsen/Hameln 18.11.2017 Von Die Harke

Austausch unter Fachleuten

Feuerwehrkräfte aus gleichnamigen Orten Rohrsen trafen sich

Ein jährliches Treffen zwischen den Feuerwehrangehörigen aus Rohrsen-Bad Münder, Rohrsen-Hameln und Rohrsen-Nienburg gibt es dank der Idee aus Rohrsen-Nienburg seit 1984. Jeweils im Wechsel richtet neben anderen Aktivitäten untereinander eine der Wehren eine kameradschaftliche Zusammenkunft aus. In diesem Jahr war es der 4. Zug der Ortsfeuerwehr Hameln, stationiert eben im Stadtteil Rohrsen. Aufgrund von Vorgaben des vorbeugenden Brandschutzes konnte nicht wie bisher das Treffen im Feuerwehrhaus stattfinden, sondern alle Feuerwehrleute einschließlich der örtlichen Politiker Jobst-Werner Brüggemann und Björn Lönnecker fanden sich zu einer gemeinsamen Kaffeetafel mit selbst gebackenem Kuchen im Freizeitheim Rohrsen ein. Aus Rohrsen-Nienburg nahmen statt 16 krankheitsbedingt nur zwölf Kameraden teil.

Nach dieser Stärkung lud Zugführer Carsten Scholz zu einer Besichtigung der Firma Volvo CE (Construction Equigment) auf dem Gelände der früheren 1948 gegründeten ABG (Allgemeine Baumaschinen Gesellschaft) ein.

Der Feuerwehrkamerad Nils Rabenhorst, als Ingenieur in diesem Werk der Volvo Group tätig, stellte die Produktionspalette im Werk Hameln mit seiner Bandbreite in einer Bildpräsentation vor und erläuterte bei einem anschließenden Rundgang die heutige rationelle Fertigung nach den Kundenwünschen von Ketten- und Radfertigern für den Einbau von Straßenbelägen bis zu einer Breite von 16 Metern sowie Asphalt- und Erdbauwalzen für den weltweiten Einsatz.

Nach dem gemeinsamen Abendessen dankten die Ortsbrandmeister Klaus Schmidt, Rohrsen-Nienburg, und Stefan Imhoff, Rohrsen-Bad Münder, Zugführer Carsten Scholz für das wieder gelungene Kameradschaftstreffen. Fachsimpelei und allgemeine Gespräche ließen kurz vor Mitternacht die Zusammenkunft ausklingen.

Zum Artikel

Erstellt:
18. November 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 45sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.