Landkreis 06.06.2019 Von Die Harke

Austauschprogramm für junge Menschen

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Marja-Liisa Völlers wirbt für das Parlamentarische Patenschaftsprogramm des Bundestages. Hier sammeln Schüler, junge Berufstätige und Auszubildende internationale Erfahrung. Mit dem Stipendium können Teilnehmer eine Highschool besuchen oder in einem amerikanischen Betrieb arbeiten. Das Programm bietet Schülern die Chance, mit Jugendlichen aus den USA die Highschool zu besuchen.

Bewerben können sich Schüler, die zwischen dem 1. August 2002 und dem 31. Juli 2005 geboren sind und die Schulausbildung zum 31. Juli 2020 noch nicht abgeschlossen haben. Junge Berufstätige und Auszubildende müssen nach dem 31. Juli 1995 geboren sein und zum Zeitpunkt der Ausreise (Stichtag: 31. Juli 2020) ihre Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen haben, um sich bewerben zu können. Voraussetzungen sind die deutsche Staatsbürgerschaft sowie gute Englisch-Grundkenntnisse.

Bewerbungen sind bis 13. September bei der Austauschorganisation „Partnership International“ möglich. Infos zum Bewerbungsprozess gibt es unter www.bundestag.de/ppp.

Zum Artikel

Erstellt:
6. Juni 2019, 05:32 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 26sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.