Kein Neoprenanzug notwendig: Lukas Swiatkowski beim Surfen in den warmen Gewässern Balis. Foto: Swiatkowski

Kein Neoprenanzug notwendig: Lukas Swiatkowski beim Surfen in den warmen Gewässern Balis. Foto: Swiatkowski

Nienburg, Canggu 02.06.2022 Von Janina Stosch

Auswandern

Swiatkowskis Surfer-Paradies: Für die Wellen ans andere Ende der Welt

Tschüss Nienburg, hallo Welt! Warum und wohin Menschen aus dem Landkreis Nienburg auswandern, erzählen sie in der HARKE-Serie „Tschüss Nienburg". Dieses Mal geht es über Australien nach Bali. Warum es Lukas Swiatkowski nach drei Jahren im vermeintlichen Paradies wieder nach Deutschland verschlagen hat, erfahrt ihr im vierten Teil der HARKE-Serie.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
2. Juni 2022, 06:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 29sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen