Auszeichnung für Energieeffizienz

Die [DATENBANK=1074]Klimaschutzagentur Mittelweser[/DATENBANK] vergibt die „Grüne Hausnummer“ an besonders energieeffiziente Häuser im Landkreis. Hauseigentümer können sich ab sofort um die Auszeichnung bewerben. Sie wird in diesem Jahr zum dritten Mal verliehen. „Im Landkreis haben schon viele vorbildlich saniert oder gebaut, es gibt aber auch noch viel zu tun. Mit der Auszeichnung ,Grüne Hausnummer‘ wollen wir die guten Beispiele für energieeffizientes Bauen und Sanieren, die es im Landkreis gibt, würdigen und für die Öffentlichkeit sichtbar machen“, sagt Landrat [DATENBANK=5]Detlev Kohlmeier[/DATENBANK]: „Gute Beispiele regen zum Nachahmen an. Sie machen Lust darauf, das eigene Heim zu modernisieren und fit für die Zukunft zu machen. Denn das Engagement aller und jedes Einzelnen ist ausschlaggebend, um unsere Klimaschutzziele zu erreichen. Machen Sie mit und zeigen Sie sich mit der ,Grünen Hausnummer‘ als energie- und klimaschutzbewusste Hauseigentümer!“

An der Auszeichnung der Klimaschutzagentur Mittelweser in Kooperation mit der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen können Eigentümer teilnehmen, die nach dem 1. Oktober 2009 ihren Neubau mindestens als Effizienzhaus der Klasse 55 fertiggestellt haben oder ihren Altbau mit mindestens drei Einzelmaßnahmen saniert haben. Unter allen Bewerbern werden Geldpreise in Höhe von 500, 300 und 200 Euro verlost. Bewerbungsschluss ist der 30. September.

Der Bewerbungsbogen kann herunter geladen werden unter www.klimaschutzagentur-mittelweser.de/de/projekte/gruene-hausnummer Für Fragen steht die Agentur unter Telefon (05021) 87293 zur Verfügung.