In Windeseile stand der Opel komplett in Flammen. Foto: Kempin

In Windeseile stand der Opel komplett in Flammen. Foto: Kempin

Nienburg 18.02.2020 Von Die Harke

B6: Auto brennt auf der Umgehungsstraße

Plötzlich schlagen Flammen aus dem Motorraum eines Opels

Brand auf der Bundesstraße6: Am Montagabend um kurz vor 23 Uhr fing das Auto eines 32-jährigen Nienburgers während der Fahrt plötzlich Feuer.

Der Mann befuhr mit seinem Opel Zafira gerade die B6 in Richtung Hannover, als der Wagen im Bereich des Motors aus bislang ungeklärter Ursache in Brand geriet.

Der Nienburger konnte in Höhe der Ausfahrt Nienburg West anhalten und unverletzt aussteigen. Beim Eintreffen der Polizei stand die Motorhaube bereits in Flammen. Die Freiwillige Feuerwehr Nienburg bekämpfte das Feuer, das Auto brannte jedoch vollständig aus. Auch der Asphalt wurde durch die Hitzeeinwirkung teilweise beschädigt.

Die Polizei Nienburg hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen und den Wagen sichergestellt.

Zum Artikel

Erstellt:
18. Februar 2020, 16:56 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 21sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen

Orte


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.