Ein Mann hat mit seinem Mercedes mehrere Verbottsschilder missachtet und ist über eine frische Teerdecke gefahren. Foto: Picture-Factory - Fotolia

Ein Mann hat mit seinem Mercedes mehrere Verbottsschilder missachtet und ist über eine frische Teerdecke gefahren. Foto: Picture-Factory - Fotolia

Borstel 21.11.2019 Von Die Harke

Auto durchfährt frische Teerdecke

Autofahrer verursacht in Borstel hohen Sachschaden

Einen erheblichen Schaden hat am Mittwochnachmittag ein Autofahrer verursacht. Gegen 13.45 Uhr fuhr der Mann nach Polizeiangaben mit seinem Mercedes über eine frisch geteerte Fahrbahn im Baustellenbereich der Bundesstraße 214. Der Mann hatte mehrere Verbotsschilder missachtet. Mehrere Mitarbeiter der Straßenbaufirma, die zu dem Zeitpunkt noch mitten in den Teerarbeiten waren, versuchten den Mann durch Gesten und Hupen anzuhalten, jedoch ohne Erfolg.

So hinterließ der Mercedesfahrer eine deutliche Spur in der frischen Teerdecke, die auch durch Walzarbeiten nicht mehr ausgebessert werden konnte. Möglicherweise muss die Fahrbahn auf dem betroffenen Teilstück, welches mehrere hundert Meter lang ist, abgetragen und komplett erneuert werden, was neben einer zeitlichen Verzögerung der Bauarbeiten natürlich auch enorme Kosten nach sich zieht, teilte Thomas Gissing, Pressesprecher der Polizei Diepholz mit.

Der Verursacher ist der Polizei bekannt, gegen ihn wurde ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet. Außerdem muss er mit zivilrechtlichen Ansprüchen des Straßenbaulastträgers wegen des Schadens rechnen.

Zum Artikel

Erstellt:
21. November 2019, 13:24 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 28sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.