Die Fahrzeuginsassen kamen mit leichten Blessuren davon. Foto: stock.adobe

Die Fahrzeuginsassen kamen mit leichten Blessuren davon. Foto: stock.adobe

Heemsen 09.08.2021 Von Die Harke

Auto mit einer fünfköpfigen Familie kommt von der Straße ab

Schadenshöhe rund 20.000 Euro

Glück im Unglück hatte eine fünfköpfige Familie aus der Samtgemeinde Marklohe am Sonntagnachmittag.

Der 34-jährige Fahrzeugführer kam auf der B 209 in der Gemarkung Gadesbünden auf gerader Strecke durch Ablenkung der Fahrzeuginsassen nach links von der Fahrbahn in den abschüssigen Seitenraum ab. Dort streifte das Fahrzeug in Schräglage mehrere Bäume und kam nach knapp 50 Metern zum Stehen.

Fahrzeug hat nur noch Schrottwert

Die Fahrzeuginsassen kamen alle mit eher leichteren Blessuren davon. Das Fahrzeug hatte nur noch Schrottwert und musste abgeschleppt werden. Der Fahrzeugführer wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen dem Krankenhaus in Nienburg zugeführt.

Die Schadenshöhe wird auf rund 20.000 Euro geschätzt. Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Zum Artikel

Erstellt:
9. August 2021, 08:07 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 22sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.