Bei dem Unfall wurde die junge Frau leicht verletzt, der Fahrer flüchtete. Symbolbild: pixabay.com

Bei dem Unfall wurde die junge Frau leicht verletzt, der Fahrer flüchtete. Symbolbild: pixabay.com

Nienburg 09.01.2020 Von Die Harke

Auto erfasst 17-jährige Radfahrerin

Junge Frau stürzt vom Fahrrad / Autofahrer flüchtet

Eine 17-jährige Radfahrerin ist am Mittwochmorgen, 8. Januar, auf der Kreuzung Berliner Ring/Ecke Nordertorstriftweg in Nienburg von einem Auto erfasst worden. Bei dem Vorfall fiel sie von ihrem Rad und wurde leicht verletzt. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen.

Gegen 9.30 Uhr kam es zu dem Vorfall, bei dem die junge Frau verletzt worden ist. Sie kreuzte mit ihrem rosafarbenen Fahrrad die Fahrbahn in Richtung Ziegelkampstraße, als sich aus Richtung der MTV-Turnhalle ein Fahrzeug näherte. Nach Angaben der 17-Jährigen soll es sich um einen silberfarbenen Golf gehandelt haben, in dem ein Mann saß.

Im Bereich der Abbiegespur zum Berliner Ring touchierte der Wagen das Fahrrad, sodass die junge Frau vom Fahrrad fiel und sich dabei leicht am Arm verletzte. Der Fahrzeugführer habe sich nach der Kollision nicht um die Radfahrerin gekümmert und sei vom Unfallort weggefahren.

Die Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg nimmt sachdienliche Hinweise, sowohl zum Fahrzeug als auch zum Fahrzeugführer oder Unfallhergang, unter der Rufnummer (0 50 21) 9 77 80 entgegen.

Zum Artikel

Erstellt:
9. Januar 2020, 12:50 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 32sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.