Bei der Übergabe (von links): Stefan Ullmann, Erika Heithoff, Angelika Hamann, Dieter Meyer, Bernd Niemeyer Oliver Gattermann und Ute Kausch. Volksbank Aller-Weser

Bei der Übergabe (von links): Stefan Ullmann, Erika Heithoff, Angelika Hamann, Dieter Meyer, Bernd Niemeyer Oliver Gattermann und Ute Kausch. Volksbank Aller-Weser

Bruchhausen-Vilsen 21.11.2016 Von Die Harke

Auto für „Essen auf Rädern“

Volksbank Aller-Weser spendet Auto im Wert von 10600 Euro

[DATENBANK=572]Stefan Ullmann[/DATENBANK], Vorstandsmitglied der Volksbank Aller-Weser, überreichte der ev.-luth. Kirchengemeinde Bruchhausen jetzt einen VW Load Up feierlich. Ab sofort teilen ehrenamtliche Mitarbeiter „Essen auf Rädern“ in Asendorf mit dem weißen Fahrzeug aus, teilt das Geldinstitut mit. Frisch zubereitet in der DRK-Küche Syke-Barrien organisierr die ev.-luth. Kirchengemeinde Bruchhausen die Verteilung des „Essen auf Rädern“ für die Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen. Allein in den Orten Asendorf, Engeln und Bruchhausen-Vilsen seien 70 ehrenamtliche Fahrer tätig.

„Wir danken der Volksbank Aller-Weser für diese großzügige Spende. Nun kann das Essen auf Rädern wie gewohnt ausgeliefert werden kann“

„Wir danken der Volksbank Aller-Weser für diese großzügige Spende. Nun kann das Essen auf Rädern wie gewohnt ausgeliefert werden kann“, bedankte sich der ehrenamtliche Fahrer Dieter Meyer.

Der neue Wagen sei gleich mit der passenden Ausstattung eingetroffen: Die Rückbank diene als Ladefläche, so dass mehrere Abnehmer versorgt werden könnten. Möglich gemacht wurde die Spende durch eine Vielzahl von VR-Gewinnsparern“, erklärte Stefan Ullmann bei der Übergabe: „ Dank mehr der als 2000 Gewinnsparlose unserer Kundinnen und Kunden können wir jedes Jahr eine Vielzahl regionaler Projekte unterstützen.“

Zum Artikel

Erstellt:
21. November 2016, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 34sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.