Während das Traktorgespann nach der Kollision auf der Straße stehen blieb, kam der VW der Diepenauerin von der Fahrbahn ab. Foto: Polizei Minden-Lübbecke

Während das Traktorgespann nach der Kollision auf der Straße stehen blieb, kam der VW der Diepenauerin von der Fahrbahn ab. Foto: Polizei Minden-Lübbecke

Petershagen 09.07.2020 Von Die Harke

Auto kollidiert mit Treckergespann

27-jährige Frau aus Diepenau bei Unfall in Petershagen-Friedewalde verletzt

Bei einer Kollision zwischen einem Traktorgespann und einem Auto ist am Donnerstagmorgen in Friedewalde-Mindenerwald eine 27-jährige Frau aus Diepenau aus leicht verletzt worden.

Die Frau befuhr nach Angaben der Polizei Minden-Lübbecke gegen 7.20 Uhr mit ihrem VW die Mindener Straße, einem Teilstück der L 764, in Richtung der L 770. Als die Frau beabsichtigte, einen vor ihr fahrenden Traktor samt Güllefass zu überholen, bog der 26-jährige Treckerfahrer nach links in einen Feldweg ab. Durch den Zusammenstoß geriet der VW von der Straße ab und kam in einem Graben zum Stehen.

Die 27-Jährige wurde zur medizinischen Betreuung mit einem Rettungswagen ins Klinikum nach Minden gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit, beide mussten geborgen werden. Die Landstraße war für die Dauer der Unfallaufnahme für rund eine Stunde am Morgen gesperrt.

Zum Artikel

Erstellt:
9. Juli 2020, 15:29 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 25sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.