Bei Hilgermissen landete en Clio mit seinen vier jungen Insassen im Graben. Foto: Racle Fotodesign - stock.adobe.com

Bei Hilgermissen landete en Clio mit seinen vier jungen Insassen im Graben. Foto: Racle Fotodesign - stock.adobe.com

Hilgermissen 23.02.2020 Von Die Harke

Auto landet auf dem Dach: Vier Verletzte

19-Jähriger kommt mit seinem Clio von der Straße ab

Am Samstag gegen 23.35 Uhr ereignete sich im Hilgermisser Ortsteil Schierholz ein Verkehrsunfall, bei dem vier junge Männer glücklicherweise nur leicht verletzt wurden.

Ein 19-jähriger Nienburger befuhr mit seinem Renault Clio die Landesstraße 331 aus Richtung Martfeld in Richtung Hoya. In einer schärferen Rechtskurve verlor er aufgrund von Unachtsamkeit die Kontrolle über seinen Kleinwagen, überschlug sich linksseitig in einem Graben und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Glück im Unglück hatten der heranwachsende Fahrzeugführer und seine jugendlichen Mitfahrer: Sie erlitten lediglich leichtere Verletzungen, die ambulant behandelt werden konnten. Der Pkw wurde total beschädigt und durch ein Abschleppunternehmen geborgen.

Zum Artikel

Erstellt:
23. Februar 2020, 13:07 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 19sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.