Polizeipresse Petair / Fotolia

Polizeipresse Petair / Fotolia

Rehburg-Loccum 20.11.2017 Von Polizeipresse

Auto rutscht in Metallzaun

Unfallflucht

Die Bewohnerin eines Wohnhauses in der Nienburger Straße in Rehburg-Loccum hörte am Samstagabend einen lauten Knall. Als sie nach der Ursache schaute, bemerkte sie noch ein Auto, das schnell von ihrer Grundstücksgrenze wegfuhr. Der Fahrer des flüchtigen Fahrzeuges muss auf der Nienburger Straße, Fahrtrichtung Innenstadt, in Höhe der Hausnummer 11 kurz vor 19 Uhr die Kontrolle über seinen Pkw verloren haben.

Er fuhr nach Angaben der Polizei dann über den Fuß - und Radweg in den Metallzaun der Geschädigten. Danach machte sich der Verursacher davon, ohne sich um den Schaden zu kümmmern. Der Zaun sowie ein einbetonierter Pfosten wurden beschädigt.

Zeugen für den Unfall und Hinweise auf ein beschädigtes Fahrzeug nimmt die Polizei in Stolzenau unter Telefon (05761) 92060 entgegen

Zum Artikel

Erstellt:
20. November 2017, 10:31 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 23sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.