Die Polizei Hoya sucht Zeugen zu dem Vorfall. Foto: stock.adobe

Die Polizei Hoya sucht Zeugen zu dem Vorfall. Foto: stock.adobe

Drakenburg 16.08.2021 Von Die Harke

Autofahrer bringt E-Scooter-Fahrer zu Fall und flüchtet

Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle

Ein 39-jähriger Drakenburger, der auf einem E-Scooter unterwegs war, ist am Sonntagabend, gegen 20.30 Uhr, von einem Autofahrer angefahren worden.

Der Drakenburger war mit seinem E-Scooter auf dem Schwarzen Weg nach rechts Richtung Verdener Landstraße unterwegs, als ein roter VW von der Verdener Landstraße aus Verden kommend, nach rechts in den Schwarzen Weg abbog. Dabei scherte der Fahrer auf die andere Fahrbahnseite aus, sodass der Rollerfahrer mit seinem Scooter ausweichen musste. Dabei verriss er sein Lenkrad, stürzte und verletzte sich leicht.

Der Fahrer des VW entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Die Polizei Hoya nimmt Zeugenhinweise unter (0 42 51) 93 46 40 entgegen.

Zum Artikel

Erstellt:
16. August 2021, 16:07 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 20sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.