Nienburg 30.07.2015 Von Polizeipresse

Autofahrer gefährdet Fußgängerin am Zebrastreifen - Zeugen gesucht

Am Mittwoch, 29.07.15, gegen 13.45 Uhr, beabsichtigte eine Nienburgerin mit ihrem Rad die Ziegelkampstraße am Fußgängerüberweg in Höhe des Krankenhauses zu überqueren. Es näherte sich ein stadteinwärts fahrender PKW, der direkt vor ihr zum Stehen kam. Als die 22-Jährige losgehen wollte, fuhr der Autofahrer los. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, sprang die Frau mit ihrem Rad zur Seite und stürzte. Ohne sich um die verletzte Frau zu kümmern, fuhr der Fahrer des blauen Wagens weiter. Die Polizei Nienburg hofft auf Zeugen und bittet um Hinweise unter 05021/97780.

Zum Artikel

Erstellt:
30. Juli 2015, 13:18 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 17sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.