Für knapp eineinhalb Stunden war die L370 gesperrt. SZ-Designs / Fotolia

Für knapp eineinhalb Stunden war die L370 gesperrt. SZ-Designs / Fotolia

Husum 05.10.2018 Von Kristina Senning

Autofahrer übersah Lkw - Vollsperrung der L370

Zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten kam es in Höhe des Husumer Heye Glas-Sees am späten Freitagnachmittag, 5. Oktober. Beim Abbiegen übersah der Fahrer eines Pkws einen entgegenkommenden Sechstonner.

„Der LKW-Fahrer fuhr aus Richtung Rehburg in Richtung Husum“, erläutert Andreas Osenbrück vom Polizeikomissariat Stolzenau auf Nachfrage der HARKE. Aus bislang ungeklärter Ursache habe der Pkw-Fahrer nach Angaben des Beamten den Lkw beim Abbiegen auf den Parkplatz des Heye Glas Sees nicht wahrgenommen. „Die Insassen wurden aber nicht lebensgefährlich verletzt“, fügt Osenbrück an.

Die L370 wurde während des Zeitraums von 15.40 bis etwa 17 Uhr am Freitag vollgesperrt und der Verkehr umgeleitet.

Zum Artikel

Erstellt:
5. Oktober 2018, 21:40 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 20sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.