Liebenau 12.05.2016 Von Polizeipresse

Autofahrt endet in Hauswand - Verursacher hat keinen Führerschein

Mit dem Seat Ibiza seiner Bekannten fuhr am frühen Donnerstagmorgen, 12.05.2016, gegen 04.20 Uhr, ein 24-jähriger Liebenauer in der Breslauer Straße Ecke Lönsweg in die Hauswand der dortigen Tierarztpraxis. Zudem wurde noch ein Straßenschild und eine Hecke in dem Bereich beschädigt. Derzeit ist der Unfallverursacher, der nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis sein soll, flüchtig. Der Schaden wird auf über 10.000 Euro geschätzt. Die Polizei Marklohe hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen zu dem Unfall werden gebeten, sich bei der Polizei Marklohe, 05021/961980, zu melden.

Zum Artikel

Erstellt:
12. Mai 2016, 07:55 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 17sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.